Am 10. 3. fand in dere Milleniumshalle in Stockerau die erste Rund des Anfägnercups der Landesverbände Burgenland, NÖ und Wien statt. 50 Teilnehmer aller Altersgruppen gingen an den Start. Die Halle war wieder professionell ausgestattet. Alles wie bei einem Sternturnier . Und das ist auch die Intention des Cups. Die Schiedsrichterin Michaela Bouse unterstützt von Harald überwachte das Turnier. Die Schützinnen und Schützen wurde von ihnen und vielen Betreuern beim Ablauf des Turnieres betreut. So fanden sich alle sehr gut zurecht; und es war für viele wirklich das erste Turnier. Am Ende gab es viele strahlende Gesichter. Persönliche Bestleistungen unter Wettkampfbedingungen machen halt große Freude. Jeder Teilnehmer erhielt eine Urkunde und die ersten drei eine Medaille.
Die 2. Runde findet am 3. Juni in auf unserem Standort in Zeiselmauer statt. Geschossen wird eine 1440er Runde wieder mit erleichterten Bedingungen. Die Ausschreibung dazu ist in den nächsten Tagen online. Wir hoffen dass sich auch zu den Outdoorturnieren viele Teilnehmer einfinden werden.

Empfehle uns weiter: