Erste Conti Challenge 2016, wenn’s läuft dann läufts

3 Bewährungsproben für UBSC Artemis Wien

  1. Sterneturnier
  2. Wiener Landesmeisterschaft
  3. Organisation des 2 Tage Turniers am Standort Contiweg

Zum allerersten Mal fand vom 20. bis 21. Februar ein Zwei-Tage Turnier an unserem Standort Contiweg ein Sterneturnier statt. Gleichzeitig wurde die Wiener Landesmeisterschaft ausgetragen.

Über 100 Leistungssportler/innen kamen um sich untereinander zu messen.

Am Samstag mit der Austragung der Klassen Instinktivbogen, Blankbogen und Langbogen, am Sonntag folgten dann die olympischen Disziplinen Recurvebogen und Compound.
Austragungsmodus: WA Round 2 x 30 Pfeile auf 18 m

Was uns besonders stolz macht – nicht nur „alte Hasen“ von Artemis haben Stockerlplätze errungen sondern auch einiger unserer Sportler/innen die erst seit kurzem Turnierluft schnuppern haben Medaillen erhalten.

Und wer (noch) keinen Stockerlplatz erringen konnte hat wirklich sein bestes geben und mehrere haben persönliche Rekorde eingefahren. Den vom ÖBSV vorgeschlagenen Mindestscore haben alle „Neulinge“ bei weitem übertroffen.

Der Erfolg gibt uns recht – Training ist das wichtigste, aber Motivation der Sportler/innen die den Spaß am Sport erhält und ein funktionierendes Vereinsleben ist genau so wichtig und bringt stetig steigende Leistungen.

In Summe gab es 28 Medaillen für Artemis!! Weitere Worte dazu sind überflüssig :-)

Hier der Artemis Medaillenspiegel:

Bogensport Sternturnier: 1. Conti Challenge 2016

Recurve, Allg. m., Martin Schleritzko, Gold
Recurve, Allg.Klasse w., Manuela Fuchs, Silber
Recurve, Senioren I w., Brigitte Grischany, Gold
Barebow Allg. m., Erich Horinek Erich, Silber
Barebow Allg. Sen.I m., Friedrich Krammer, Gold
Instinktiv Allg. m., Erich Horinek, Bronze
Instinktiv Allg. w., Martina Jedelsky, Gold
Instinktiv Allg. w., Gerda Schmied, Silber
Instinktiv Allg. w., Renate Krammer, Bronze
Instinktiv Kadetten m., Fabian Schmied, Gold
Instinktiv Sen. I. m., Wolfgang Hoyer, Gold
Instinktiv Sen. I. w., Ingrid Reinwein, Silber
Instinktiv Sen. I. w., Gerda Schmied, Bronze
Instinktiv Sen. II. m., Jean Marc Febfre, Silber
Langbogen Sen. I. m., Bernhard Prenner, Bronze
Langbogen Sen. II. m., Jean Marc Febfre, Gold

Bogensport Wr. Landesmeisterschaft 2016, Indoor

Recurve, Allg.Klasse w., Manuela Fuchs, Gold
Recurve, Allg.Klasse w., Ulrike Frank, Bronze
Recurve, Senioren I w., Brigitte Grischany, Gold
Barebow Allg. Sen.I m., Friedrich Krammer, Gold
Instinktiv Allg. w., Martina Jedelsky, Gold
Instinktiv Allg. w., Monika Kurz, Silber
Instinktiv Allg. w., Gerda Schmied, Bronze
Instinktiv Kadetten m., Fabian Schmied, Gold
Instinktiv. Sen. I. m., Wolfgang Hoyer, Gold
Instinktiv. Sen. I. m., Wolfgang Mühlgassner, Bronze
Instinktiv Sen. I. w., Gerda Schmied, Gold
Instinktiv Sen. I. w., Uschi Dichtl, Silber

Selbstverständlich waren auch andere Vereine mehr als erfolgreich.

Wer gesehen hat wie die Sportler/innen der Vereine

BSV Schönbrunn, BSV Dakota, TBs Weinviertel, BSC Stockerau, UNION Sportmotorik, UBC Schmidatal Thern, Union SHSV, BC Union Wien, UBC Diana NÖ, BSC Breitenbrunn, Bogensportakademie, BSV Fürstenfeld, WBZ Union Zwettl, BC Wildon Weitendorf, HSV Wr. Neustadt, Sportklub BKA Sekt. Bogensport, BSC Edelweiß Hartberg, LH Graz, 1.NÖ BSC Schwarzatal, Bogensport Mitte, SK Knez Lazar, SVS-BSC Schwechat, BSC Edelweiß Hartberg, BSC Arcus, SVS BSV Schwechat und wir, der UBSC Artemis

um jeden Ring gekämpft haben und sich die „namhaften Größen“ der jeweiligen Bogenklassen untereinander gebattelt haben, versteht nicht warum Bogensport immer noch eine Randsportart ist.

Wirklich spannende Duelle auf hohem Niveau fanden statt, aber noch beeindruckender ist es immer wieder wenn nach dem Turnier sich alle Turnierteilnehmer/innen „durchmischen“ und untereinander Erfahrungen austauschen und sich auch gegenseitig die Erfolge gönnen.

Ein weiteres Highligt und ein Zeichen für unseren guten Ruf bei/für Turniere, wir hatten auch eine Schützin aus Serbien als Teilnehmerin. Katharina Sikirus vom Verein SK Knez Lazar gewann Gold in der Kategorie Recurve, Allg.Klasse w. Besonders erwähnenswert – eigentlich hätte sie unter Junioren starten sollen, aber da es in dieser Altersgruppe keine Konkurrenz gab hat sie sich hochstufen lassen. Und dann Gold.

Gratulation an dieser Stelle Katharina!

Nicht zu vergessen – ohne Euch wäre es nicht gegangen!

Nicht nur die Turnierschützen/innen haben großartiges geleistet.

Unter der Leitung von Frau Manuela Fuchs und einem wirklich engagierten Team im Hintergrund wurde ein Turnier auf die Beine gestellt das einer Landesmeisterschaft würdig war und der Standort Contiweg hat damit auch einen erfolgreichen Start als Turnierstätte in Wien abgelegt.

Auch das neue Medaillen Design kam sehr gut an und wird wohl bei weiteren von Artemis veranstalteten Turnieren (in immer wieder abgeänderter Form) zum Einsatz kommen.

Allen Helferleins die im Hintergrund geackert haben damit das Turnier möglichst reibungslos über die Bühne geht ein wirklich großes Dankeschön für den Einsatz.

Man sagt immer man sieht nicht was für Arbeit dahinter steckt – aber genau das ist es was man dann doch sieht. Es hat alles tadellos funktioniert und das ist nur dem Einsatz aller zu verdanken.

Danke!

Premiere am erst einjährigen UBSC Artemis Wien Standort „Contiweg“. Zum allerersten Mal fand dort vom 20. bis 21. Februar ein Zwei-Tage Turnier statt. Ausgetragen wurden gleichzeitig die Wiener Landesmeisterschaft im Bogensport und ein WA Sterneturnier.

…………..

Hier gehts zum ganzen Artikel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Empfehle uns weiter: