Hallentrainingszeiten zu den Feiertagen in Stockerau und Weihnachtsschießen

Werte Vereinsmitglieder,

auch für heuer ist es nach Abstimmung mit der Hallenleitung wieder gelungen, zwischen den Feiertagen zum Jahreswechsel Trainingszeiten für die Vereinsmitglieder zu organisieren. Eine entsprechende Information darüber (Zeit zwischen Weihnachten und neuem Jahr) ist an die einzelnen Standortleiter ergangen. Für die einzelnen Trainingstage wird es noch Verantwortliche geben, welche den Schlüssel verwahren und auch den Teilnehmerbeitrag kassieren.

Folgende Trainingszeiten sind für die erste Jännerwoche festgelegt:

Di. 2.01.2018 10-13 Uhr

Mi. 3.01.2018 10-13 Uhr

Do. 4.01.2018 10-13 Uhr

Fr. 5. 01.2018 09-12 Uhr ist eine Option, da die Halle am Nachmittag belegt ist.

Sa. 6.01.2018 13-18 Uhr Vereinszeit

So. 7.01.2018 09-13 Uhr Vereinszeit

Die Trainingszeiten am Wochenende übernimmt der Verein und für die anderen Trainingsmöglichkeiten ist ein Beitrag von €5.- je Trainingstag und Person festgelegt.

Ab 2. Jänner ist im Sportzentrum wieder Betrieb und daher kann der Hallenschlüssel wieder vom Hallenwart geholt werden, falls kein Verantwortlicher vor Ort ist. Nach dem Training sind die Scheiben wieder zurückzustellen und der Boden zu säubern.

Am 23. Dezember veranstalten wir in Stockerau ein Weihnachtschießen. Geschossen wird auf die üblichen WA-Auflagen, allerdings werden nur die 9 und 10 gewertet. Für jeden Treffer gibt es ein Stück Weihnachtsbehang für den Christbaum. Es wird so lange geschossen, wie es Freude macht und Christbaumbehang vorhanden ist.

Beginn ist 14:00 Uhr.

Teilnehmerbetrag € 8.-; Kinder und Jugendliche sind frei.

Geöffnet ist die Halle ab 13:00 Uhr.

Aus organisatorischen Gründen ersuche ich um eine kurze Nachricht, ob teilgenommen wird.

Ich hoffe, dass mit dieser Trainingsmöglichkeit zum Jahreswechsel allen interessierten Bogenschützen gedient ist

und wünsche gleichzeitig ein frohes Weihnachtsfest und alles Gute im neuen Jahr.

Für die Standortleitung

Martin Korn

Der Begriff Vereinsmitglieder und Bogenschütze ist geschlechtsneutral und dient ausschließlich der besseren Lesbarkeit.

PS.:

Ich darf darann erinnern, dass Ende Jänner wieder die 120 Pfeile von Artemis stattfinden und noch jede Menge Helfer gesucht werden.

Am Freitag für den gesamten Aufbau.

Am Samstag zum Auflagenwechseln und Hilfestellung beim Scoren und Auswerten.

Am Sonntag beim Auflagenwechseln, Auswerten, Buffet? und Wegräumen.

Empfehle uns weiter:
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.