Wien: Covid Regeln ab 19.2. auf unseren Anlagen

Die mit 19.2. in Kraft tretende Novellen der COVID-Bundes- und -Wienerlandesverordnung bringt v.a. folgende Auswirkungen auf den Sport mit sich:

  • Für nicht-öffentliche Sportstätten gilt 3G (in Wien indoor jedoch weiterhin 2G)
  • Für Zusammenkünfte (Training, Wettkampf, Kurs) gilt in Wien 2,5G, also geimpft oder ein PCR-Test max. 48h alt.

Die Spitzensportbestimmungen bleiben unverändert

Empfehle uns weiter:
0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar