Wien: Erste Infos zur Öffnung unserer Trainingsstätten

Liebe Artemisen!

Per heute hat unser Fachverband für den Bogensport, der österreichische Bogensportverband, Richtlinien zur Öffnung von Bogensportstätten veröffentlicht.

Alle diese Vorgaben könnt Ihr hier nachlesen: Dokumente auf der ÖBSV Homepage

Übergeordnet gelten natürlich alle behördlichen Vorgaben.

Natürlich wollen auch wir in Wien per 1.5. wieder einsteigen und unsere Anlagen öffnen :-) Dahingehend arbeiten wir schon lange um geordnet und allen Auflagen entsprechend wieder starten zu können.

Per 1.5. kann es aber sowohl in Favoriten als auch in der Donaustadt wieder losgehen. Aber mit einigen Regeln und Anfangs noch “reduziert”. Ein Training ist nur möglich wenn man sich vorher über ein Buchungssystem für eine Scheibe angemeldet hat, es wird Hygienerichtlinien geben usw..

Wir werden Euch kurzfristig über alle weiteren Schritte informieren.

Aber bitte seid Euch bewusst das es wirklich geregelt und vernünftig ablaufen muss, und das pro Standort gleichzeitig nur ein gewisse Anzahl an Schützinnen und Schützen pro Zeitblock, anwesend sein dürfen/können.

Artemis Mitgliedern müssen wir das nicht sagen – wir zitieren aber trotzdem an dieser Stelle aus den ÖBSV News:

….. seid euch eurer Verantwortung für den Bogensport bewusst und achtet auf die reibungslose Umsetzung der Richtlinien (7-Punkte-Plan ÖBSV) für den Trainingsbetrieb

Vielen Dank und auf bald :-)

Empfehle uns weiter: