Wien: Indoor Training

Auch wenn noch die Sonne scheint und wir alle lieber im Freien schießen ist die Indoor Saison trotzdem eröffnet.

Unsere Freiplätze bleiben das ganze Jahr über geöffnet und können für ein Training benutzt werden. Allerdings nur mit eigenem Material!

Indoor Saison beginnt

Bitte beachtet das, wenn ihr das erste mal zu einem wiener Indoor Standort kommt, euch von der jeweiligen Standortleitung über die „Platzregeln & Platzeigenheiten“ informieren lasst!

Unsere Trainingsmöglichkeiten:

Contiweg

Hier trainieren alle, die bereits selbstständig trainieren können – sprich zumindest den weißen Pfeil haben und auch eigenes Material besitzen.

Somit können alle geübten Schützinnen und Schützen, auch unserer Turniersportler, ungestört trainieren.

Beginn der Indoorsaison am Contiweg am 11.10.2021:

Jeweils Montag und Mittwoch von 18:00 – 21:00 Uhr, ausgenommen sind schulfreie Tage und Ferien.

Der Zugang erfolgt ausschließlich über den Seiteneingang Contiweg 1.

Der Schulparkplatz darf benützt werden außer die erste Parkbucht links (siehe Skizze unten).

Für den Zutritt gilt die 2,5 G Regelung (Geimpft, genesen oder „PCR-Test“) Bitte unbedingt mitführen wegen etwaiger Kontrollen.

Innerhalb des Schulgebäudes ist eine FFP2-Maske zu tragen. Davon ausgenommen ist die Garderobe und der Turnsaal.

Um eine möglichst effiziente Ausnützung unserer Trainingszeit zu ermöglichen, würden wir euch ersuchen, nach Möglichkeit entweder beim Aufbauen und/oder beim Wegräumen zu helfen, damit wir das rasch erledigt haben.

ACHTUNG: Am Contiweg ist eigenes Material erforderlich, das Betreten der Halle ist nur mit Hallenschuhen (abriebfester Sohle) gestattet.

Aspern

An diesem Standort trainieren alle Schützinnen und Schützen, die noch keine Pfeilprüfung haben bzw. noch kein eigenes Material. Auch Pfeilprüfungen werden hier abgenommen.

Sobald ein Schütze/eine Schützin seine/ihre Pfeilprüfung hat, kann er/sie auch am Contiweg bzw. in der Hasenleitengasse trainieren (nur mit eigenem Material).

Beginn der Indoorsaison in Aspern am 04.11.2021!

Jeweils Donnerstags von 19:00 – 21:00 Uhr, ausgenommen sind schulfreie Tage und Ferien.

Für den Zutritt gilt die 2,5 G Regelung (Geimpft, genesen oder „PCR-Test“) Bitte unbedingt mitführen wegen etwaiger Kontrollen.

Innerhalb des Schulgebäudes ist eine FFP2-Maske zu tragen. Davon ausgenommen ist die Garderobe und der Turnsaal.

Um eine möglichst effiziente Ausnützung unserer Trainingszeit zu ermöglichen, würden wir euch ersuchen, nach Möglichkeit entweder beim Aufbauen und/oder beim Wegräumen zu helfen, damit wir das rasch erledigt haben.

ACHTUNG: In Aspern kann Leihmaterial zur Verfügung gestellt werden, das Betreten der Halle ist nur mit Hallenschuhen (abriebfester Sohle) gestattet.

Jugendtraining in Aspern

Dahingehend geht euch in Kürze ein eigener Infoletter mit Informationen zu!

Hasenleitengasse

Beginn der Indoorsaison in Aspern am 12.10.2021:

Jeweils Dienstags von 18:30 – 21:00 Uhr, ausgenommen sind schulfreie Tage und Ferien.

Zutritt über den Seiteneingang in der Strachegasse.

Für den Zutritt gilt die 2,5 G Regelung (Geimpft, genesen oder „PCR-Test“) Bitte unbedingt mitführen wegen etwaiger Kontrollen.

Innerhalb des Schulgebäudes ist eine FFP2-Maske zu tragen. Davon ausgenommen ist die Garderobe und der Turnsaal.

Um eine möglichst effiziente Ausnützung unserer Trainingszeit zu ermöglichen, würden wir euch ersuchen, nach Möglichkeit entweder beim Aufbauen und/oder beim Wegräumen zu helfen, damit wir das rasch erledigt haben.

ACHTUNG: Auch hier ist eigenes Material erforderlich, das Betreten der Halle ist nur mit Hallenschuhen (abriebfester Sohle) gestattet.

Stockerau

Beginn der Indoorsaison in Stockerau am 16.10.2021:

Jeweils Samstags  von 13-18 Uhr und Sonntags von 8-13 Uhr

Für den Zutritt gilt die 2,5 G Regelung (Geimpft, genesen oder „PCR-Test“) Bitte unbedingt mitführen wegen etwaiger Kontrollen.

Bitte beachtet die Regeln das UBSC Artemis Stockerau der die Halle betreibt!

Um eine möglichst effiziente Ausnützung unserer Trainingszeit zu ermöglichen, würden wir euch ersuchen, nach Möglichkeit entweder beim Aufbauen und/oder beim Wegräumen zu helfen, damit wir das rasch erledigt haben.

ACHTUNG: Auch hier ist eigenes Material erforderlich, das Betreten der Halle ist nur mit Hallenschuhen (abriebfester Sohle) gestattet.

Empfehle uns weiter: